Fast 50 Jahre

Welt der Getränke

MARUHN – das ist ein besonderes Einkaufserlebnis in Südhessen mit über 4000 Getränkesorten aus über 60 Ländern auf einer Fläche von 1300 qm.

Im Angebot finden sich Klassiker, Neuheiten und echte Raritäten von nah und fern aus den Bereichen Craftbier, Wein, Gin, Whisky und Rum, aber auch Softdrinks, Mineralwasser, Geschenksets und vieles mehr aus der Welt der Getränke.

Die heutige Verkaufshalle wurde 1978 vom Firmengründer Bruno Maruhn († 1992) errichtet und zur Jahrtausendwende umfangreich erweitert – zusammen mit dem Sortiment. Doch bis dahin war es ein weiter Weg…

Schon 1970 spezialisierten sich Bruno Maruhn und seine Frau Sigrid auf den Verkauf von Getränken und boten an einer Tankstelle „Biere aus ganz Deutschland“ an. Doch Bruno Maruhn wollte noch höher hinaus. Er fand in der damaligen – noch nicht so globalisierten – Zeit einen Weg, Biere aus der ganzen Welt, von Kanada bis Australien, zu importieren. Das brachte ihm schließlich den Spitznamen „Bierpapst“ ein – auch wenn er vor allem ein leidenschaftlicher Milchtrinker war.

1974 meldete Bruno Maruhn das Geschäft beim GUINNESS-Buch der Rekorde an und erhielt den Eintrag als „Größter Bier- und Mineralwassermarkt der Welt“.

Bei dieser Geschichte glaubt man kaum, dass Bruno Maruhn eigentlich gelernter Eiskonditor war und schon in jungen Jahren eine eigene Eiskonditorei eröffnete.

Anscheinend träumte er aber schon früh von der großen weiten Welt – von der er sich dann ein Stück mit nach Hause holte.